Archiv der Kategorie 'KRISE'

oN aiR – 11.1.: Karl Heinz Roth: Das Multiversum der Unterklassen

Karl Heinz Roth: Das Multiversum der Unterklassen

Im ersten Band des Projekts „Globale Krise – Globale Proletarisierung – Gegenperspektiven“ stand die globalen Krise von 2007ff. im Zentrum der Analyse. Im zweiten Band kehrt Karl Heinz Roth die Perspektive um und zeigt, dass aus der Systemkrise ein vielschichtiges Multiversum der Unterklassen hervorgeht, das in der Lage sein könnte, auf das Krisenmanagement der herrschenden Eliten selbstbestimmt zu antworten. Jetzt werden die globalen Proletarisierungsprozesse, die den vergangenen Zyklus mitprägten, daraufhin untersucht, was auf die unteren Klassen weltweit zukommt. Auf die Betrachtung des Multiversums der Eigentumslosen folgt die Analyse möglicher Varianten der Krisenüberwindung im Spannungsfeld von Multiversum und Kapital.

Schließlich widmet sich Roth den Umrissen einer konkreten Utopie. Dabei fokussiert er den Blick auf einige konzeptionelle und praktisch-politische Handlungsfelder, aus denen ein neuer Kompass zur globalen Durchsetzung von sozialer Selbstbestimmung entstehen könnte. Es geht also um nichts weniger als die Umrisse einer alternativen Krisenüberwindung, die in einen globalen Transformationsprozess einmünden könnte. Zum anderen arbeitet Roth die Herausforderungen der aktuellen Entwicklungstendenzen der globalen Arbeitsverhältnisse an die Theorie heraus und entwickelt erste Hypothesen für eine über Marx hinausgehende Synthese von Arbeitsgeschichte und Kritik der politischen Ökonomie der Arbeit.

oN aiR – 21.12.: Kapitalismus aufbrechen

Kapitalismus aufbrechen

Vortrag von John Holloway, den er am 7.12.2011 in Berlin gehalten hat. Neben der aktuellen Krise geht es vor allem um sein neues Buch: Kapitalismus aufbrechen, das kürzlich auf deutsch erschienen ist.

Mehr Informationen zu J. Holloway findet mensch auch auf seiner Homepage.

oN aiR – 7.12.: 2 Millionen im Streik in GB / Rechtsterrorismus / Hafenblockade / Arditi del popolo / Lohnklau in Graz / Buch der Woche

Zwei Millionen im Streik in Großbritannien.

Unbemerkt von der hiesigen Medienöffentlichkeit haben in Großbritannien letzte Woche zwei Millionen ArbeiterInnen gestreikt. Eine nachholende Information.

Vertraulich – Nur für den Dienstgebrauch

Hermann L. Gremliza liest die Konkret Dezember Kolumne über den »Rechtsterrorismus«. So klar und eindeutig, wie mensch sich das wünscht!

Hafenblockade an der US-Westküste

Hierzulande bewegen sich die Bewegungen nicht von der Stelle. Ganz anders an der amerikanischen Westküste. Dort werden am 12.12. die Häfen blockiert.

Der erste Widerstand gegen den Faschismus – Arditi del popolo

Schon 1921 formierte sich in Italien eine Widerstandsorganisation gegen den Faschismus: Die Arditi del Popolo, was sich sinngemäß als „proletarische Kampfgruppen“ übersetzen lässt. Ihr wirksamer Widerstand zerbrach nicht zuletzt an der Abkehr der potentiellen kommunistischen und sozialistischen Bündnispartner, später wurden sie annähernd vergessen. Andrea Staid, Autor eines Buches über die Arditi del Popolo, erklärt zuerst, wie sich diese Organisation definieren lässt.

Lohnklau in Graz

Über die Nulllohnrunde für die Gemeindebediensteten.

Buch der Woche: Marx´Kapital lesen

Es gibt eine Menge an Einführungen in das Marx´sche Hauptwerk. Eine der besten ist wohl der soeben auf deutsch erschiene Band von David Harvey: Marx´Kapital lesen

oN aiR – 30.11.: Schuldenbremse / Lohnabschluss im Handel / Mikrokredite / Krisenlabor Griechenland

Schuldenbremse / Lohnabschluss im Handel / Mikrokredite / Krisenlabor Griechenland

oN aiR – 2.11.: Hausbesetzung in Wien / Radio Labour / Demokratie und die EU / Buch der Woche

Hausbesetzung in Wien

Vor zwei Wochen wurde in Wien ein Haus besetzt. In der Sendung ein paar O-Töne der Pressekonferenz am Montag.

Radio Labour

Berichte von Arbeitskämpfen rund um den Globus.

This is what democracy looks like!

Die griechische Regierung beschließt ein Referendum, und die „Märkte“ drehen durch.

Buch der Woche: Und wir bewegen uns noch

Ein neues Buch von Robert Foltin zur jüngeren Geschichte sozialer Bewegungen: Und wir bewegen uns noch

oN aiR – 19.10.: Global Action Day – Ein Rückblick / MetallerInnenstreik / Buch der Woche

Global Action Day – Ein Rückblick

Letzten Samstag fanden in 900 Städten Demonstrationen und Aktionen statt. Unter anderem auch in Graz. Ein kleiner Rückblick auf die Ereignisse in Graz und anderswo…

MetallerInnenstreik

… und um den Streik der MetallerInnen wollen wir natürlich auch nicht herumkommen, auch wenn er schon wieder Geschichte ist…

Buch der Woche: Territorien des Widerstands

So sehr hab ich mich schon lange nicht mehr auf ein Buch gefreut, aber jetzt ist es erschienen, und zwa das neue Buch von Raul Zibechi: Territorien des Widerstands. Eine politische Kartographie der urbanen Peripherien Lateinamerikas, Berlin 2011.

oN aiR – 12.10.: Angekommen. Krise und Proteste in der Steiermark

Angekommen. Krise und Proteste in der Steiermark

Mitschnitt der Buchpräsentation vom 4.10.2011 im Forum Stadtpark. Der von Samuel Stuhlpfarrer und Leo Kühberger herausgegebene Band ist im Buchhandel oder direkt über das Forum Stadtpark erhältlich.

Mitschnitt und Bearbeitung: Walther Moser




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: