oN aiR – 19.1.: Tunisia: It´s a Populist Revolution / Buch der Woche: The Art of Not Being Governed

Tunisia: It´s a Populist Revolution

Viele blicken im Moment voller Hoffnung und Begeisterung nach Tunesien. Die Bewegung hat zumindest mal den Langzeitdiktator Ben Ali verjagt. Aber was steckt dahinter? Von wem werden die Proteste getragen? Wie geht es nach Ben Ali weiter? Zu hören ist eine gekürzte Fassung der Democracy-Now-Ausgabe vom 18.1.

Junge Linke on Tour

Eine kleine Vorankündigung auf die Junge Linke On Tour, die am 3.2. in Graz Station macht.

Buch der Woche: The Art of Not Being Governed

Schon mal von Zomia gehört? Eine Gegend in der Grösse Europas, von 100 Millionen Menschen bewohnt, und jetzt kommts: Die leben da ohne Staat! Klingt ein wenig nach einem utopischen Roman. Doch Zomia ist real, sagt James C. Scott in seinem großartigen Buch: The Art of Not Being Governed. An Anarchist History of Upland Southeast Asia





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: