Archiv für September 2010

oN aiR – 29.9.: Erich Hackl: Familie Salzmann

Lesung von Erich Hackl aus seinem neuen Buch „Familie Salzmann. Erzählung aus unserer Mitte“ (Diogenes 2010).

oN aiR – 22.9.: Free the Thessaloniki 4 // Das Kaninchenhaus // Streik in Kambodscha // Bewegung im Aufwind

Free the Thessaloniki 4

Im Zuge der Proteste gegen den EU Gipfel in Thessaloniki im Jahr 2003 wurden einige Dutzend Menschen verhaftet. Gegen vier Aktivisten beginnt am Freitag der Prozess. Die Anklage kann nur als skandalös bezeichnet werden. Mehr Infos hier.

Das Kaninchenhaus

Eine Kaninchenzucht als Tarnung für die illegale Druckerei. Das ist die Idee in Laura Albocas Roman „Das Kaninchenhaus“, der zur Zeit der Militärdiktatur in Argentinien spielt. Geschildert werden die Untergrundtätigkeiten der Stadtguerilla aus Sicht eines 7jährigen Mädchens – sie ist die Tochter von AktivistInnen der Montoneros. Hier gehts zum Buch.

Streik in Kambodscha

Einen menschenwürdigen Lohn fordern zwei Gewerkschaften für die Textilindustrie in Kambodscha. Inzwischen sind 200 000 Textilarbeiter und –arbeiterinnen im Ausstand.
Der von der Regierung neu festgesetzte Mindestlohn von 61 US-Dollar ist einfach zu wenige zum Leben. Die Gewerkschaften fordern 93 US-Dollar.
Durch den einwöchigen Streik will die 45 000 Mitglieder zählende ,Coalition of Cambodian Apparel Workers Democratic Union’ (C.CAWDU) und die ,National Independent Federation Textile Union of Cambodia’ (NIFTUC) mit 30 000 Mitgliedern, die Arbeitergebervereinigung an den Verhandlungstisch zwingen. Die Textilindustrie in Kambodscha macht rund 80 % des gesamten Exportes des Landes aus. Mehr als ein Viertel aller Industriebeschäftigten arbeiten in der Bekleidungsindustrie, insgesamt rund 330 000.
RDL führte ein Gespräch mit Julia Thimm von der Kampagne für Saubere Kleidung / Inkota.

Bewegung im Aufwind

Beitrag über die Demo mit 100.000 Teilnehmenden am 18.9.2010 in Berlin gegen die Atompolitik der Regierung. Zahlreiche Otöne von Sprechenden auf der Bühne und auf der Straße…

oN aiR – 15.9.: John Holloway: Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen

gespraech mit john holloway, autor des buches: die welt veraendern ohne die macht zu uebernehmen! (verlag westfaelisches dampfboot, 2002). in erster linie geht es um den inhalt des buches, und dann noch um die zapatistische bewegung.

oN aiR – 8.9.: ETA verkündet Waffenruhe // „Bürgerwehr“ in Madrid“ // Demo gegen Strache Auftritt in Graz // usw.

Themen der heutigen Sendung:
* Repression gegen Grazer HausbesetzerInnen
* ETA verkündet Waffenruhe
* „Bürgerwehr“ in Madrid
* Demo gegen den Strache Auftritt in Graz

oN aiR – 1.9.: Politisches Allerlei

… der moderator handelt sich durch die politische alltagspolitik von der fpö, über den tilo sarrazin zur agrarförderung und wieder zurück…




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: