23.4. (4.8.216): Das war´s? – Projekt A-Z ist nicht mehr // BUKO-Kongress in Dortmund // Paraguay vor dem Wandel?

Das war´s? – Projekt A-Z ist nicht mehr
Letzten Freitag wurde das besetzte Haus in der Annenstrasse 3 geräumt. Ein Rückblick, und ein Ausblick….

BUKO-Kongress in Dortmund vom 9. bis 12.5.
Der jährliche Kongress der Bundeskoordination Internationalismus ist sicherlich die wichtigste Veranstaltung der (radikalen) Linken im deutschsprachigen Raum. Dieses Jahr steht er unter dem Titel „Dabei sein ist alles? – Kämpfe für Selbstbestimmung und gegen globale Ausschlüsse“.

Paraguay vor dem Wandel?
Soja ist das Konfliktthema Nummer Eins in Paraguay. Eigentlich eine feine Pflanze, lassen sich aus ihr doch sowohl Biosprit, als auch Futtermittel gewinnen. Doch an der Soja verdienen hauptsächlich brasilianische Großgrundbesitzer, der Staat kassiert im Gegensatz zu Argentinien keine Exportsteuern und die Monokulturen vergiften die Umwelt und verdrängen Kleinbauerngemeinden. Soja ist aber auch zum Symbol für die Herrschaft der seit 60 Jahren regierenden Colorado-Partei geworden. Eine Herrschaft, die durch einen ehemaligen Bischof und Befreiungstheologen ins Wanken geraten könnte.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: