6.2.08 (17.5.216): Thomas Seibert: Crashkurs: Klassen und Multitude

Thomas Seibert: Crashkurs: Klassen und Multitude

Vom 11. bis 13. November fand in Berlin die Konferenz „Kapitalismus reloaded – Internationale Konferenz zu Imperialismus, Empire und Hegemonie“ statt. (www.kapitalismus-reloaded.de) Zum Auftakt gibt Thomas Seibert (Mitarbeiter von „medico international“ und der Zeitschrift Fantomas) einen Craskurs zum Begriff der Multitude. Was soll der Begriff, was kann er, was ist sein theoretischer und politischer Einsatz, wie verhält er sich zum Klassenbegriff und warum ist er trotzdem ein Klassenbegriff.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: